Advent in Kevelaer 9 Aktuell 9 Absage des Burgzaubers ist folgerichtig und notwendig

Absage des Burgzaubers ist folgerichtig und notwendig

von | 23. November 2021 | Aktuell

Kirche

Kervenheimer Organisatoren bedauern ihre Entscheidung sehr

KERVENHEIM. „Kurz vor dem geplanten Aufbau der Buden, am vergangenen Samstagmorgen, haben wir uns entschlossen, den 5.  Burgzauber abzusagen.“ sagt an Andreas Jansen, Leiter des Organisationsteams.

„Im Laufe der letzten Woche haben wir mehrere Absagen von Ausstellern, Helfern und einer Musikgruppe erhalten. Der Hauptgrund für die Absage war jedoch unsere hohe Verantwortung für unsere Austeller, Musiker, Helfer und besonders auch für unsere Gäste. Obwohl wir mit Einlasskontrollen und strikter Einhaltung aller Hygienevorschriften sehr gut vorbereitet waren, haben wir leider keine realistische Möglichkeit gesehen, den Markt in der geplanten Form durchzuführen.“

-Anzeige-

Robert Arndt, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde und „Burgherr“ ergänzt: „Das Organisationsteam hat ganz hervorragende Arbeit geleistet. Die Vorfreude bei uns allen war riesengroß! Ganz viele Helfer hatten uns ihre Unterstützung zugesagt. Unsere Aussteller und Musiker waren gut vorbereitet und in den Startlöchern. Im absoluten Focus unserer Planung stand jedoch die Sicherheit und das gesundheitliche Wohlergehen aller Mitwirkenden und Gäste. Unter anderem wegen der Weitläufigkeit des Burggeländes konnten wir alles so planen, dass uns alle Besucher mit einem guten und sicheren Gefühl hätten besuchen können. Das können wir jedoch jetzt, wegen der hohen und leider immer noch stark steigenden Corona Neuinfektionen, leider nicht mehr gewährleisten. Die Absage ist uns sehr schwer gefallen, aber sie  aber sie war folgerichtig und notwendig.“

Diesen Artikel teilen...

Werbung

Empfehlung der Redaktion

Gewinnspiel >

Nachrichten Kategorien

Neueste Beiträge

Die nächsten Termine

Alle Termine >

Diese Seite bietet Nachrichten und Veranstaltungen zur Adventszeit in Kevelaer.

Ab November finden Sie hier wieder neue Inhalte.

Wenn Sie aktuelle Nachrichten aus Kevelaer oder der Region lesen wollen, besuchen Sie uns auf Niederrhein Nachrichten Online (niederrhein-nachrichten.de).